Kursangebote 2023/24

Mit der Kursplanung 2023/24 legen wir den Focus auf berufsbegleitende Weiterbildungsangebote für Projektingenieure, Projektleiter, -manager und -steuerer, sowie Planer, Techniker und Instandhalter im Eisenbahnsektor.

Mit dem Suchbegriff "Quereinsteiger" erhalten Sie eine Übersicht über passende Kurse und Seminare, die für diese Zielgruppe bestens geeignet sind.

 

Neben dem Fachbereich Leit- und Sicherungstechnik umfasst das Angebot auch die Bereiche Telekommunikation, Fahrzeugtechnik und Bahnbetrieb.

Darüber hinaus werden wir Kurse in nichttechnischen Zusammenhangsbereichen wie Eisenbahnrecht, Sicherheitsphilosophie anbieten.

 

Die ersten Seminare und Kurse sind veröffentlicht und buchbar. 
Das Angebot wird in der kommenden Zeit noch ausgebaut. Wenn Sie keinen der neu eingestellten Kurse verpassen wollen, abonieren Sie unseren Newsletter.

 

Zum Buchungsportal

ETCS-Campus startet

In Finsterwalde (Niederlausitz) wird das bestehende LST- und TK- Ausbildungszentrum derzeit zum ETCS-Campus ausgebaut. Im ehemaligen Bahnhofsgebäude entstehen zwei weitere große Seminarräume, die zu einem Saal zusammengeschlossen werden können. Dazu wird es einen weiteren Seminarraum geben, der mit schweren mobilen Lehrmodellen, Testanlagen o.ä. genutzt werden kann. 
Wie der Name vermuten lässt, erwartet Sie in naher Zukunft ein umfangreiches Kursangebot rund um das Thema ETCS.


Derzeit sind folgende Module in Planung/Vorbereitung:

1. Basiskurs ETCS

2. ETCS für Fachplaner

3. ETCS für Prüfsachverständige

4. ETCS für Instandhalter (Infrastruktur / Fahrzeuge)

5. ETCS für Triebfahrzeugführer

5. GSMR

 

Eine privat betriebene öffentliche Eisenbahninfrastruktur - die demnächst mit ETCS ausgerüstet wird und die Möglichkeit der Nutzung des ETCS-Testzuges (Trainguard) mit direkten Anschluss durch einen eigenen Bahnsteig am Campus schaffen einmalige Voraussetzungen für eine praxisnahe Ausbildung. 

Campusbahnsteig mit Seminargebäude 5 und 4 

Trainguard am Campusbahnsteig mit Stellwerk 

Die Eisenbahninfrastruktur bietet mit einem einfachen und schnellen Wechsel zwischen Bahn- und Testbetrieb zudem eine einzigartige Testumgebung unter realen Begingungen für alle Arten technischer Ausrüstung, von der losen Schraube bis zum Cyberangriff.  

 Seminar für Neu- und 

 Quereinsteiger

  in Zusammenarbeit mit "Haus der Technik", Berlin

   

 

 

Druckversion | Sitemap
© LST-Training, Torsten Engelmohr